Kleine Hörgeräte - Winzige Hightech-Wunder | Ihr-Hörgerät.de Nutzerbewertungen:
5 von 5 bei 11 Bewertungen

Kleine Hörgeräte sind Trend

Winzige Hightech-Wunder

Hörgeräte sind in den vergangenen Jahren immer kleiner geworden. Waren sie einst unhandlich klobige Elektropakete, sind moderne Digitalgeräte mittlerweile kleine Supercomputer, die hinter dem oder im Ohr Platz finden. Manche Geräte bringen kaum mehr als ein Gramm auf die Waage. Gleichzeitig findet in den Minicomputern immer mehr Leistung Platz. Damit entsprechen die Hörgeräte-Entwickler und –Hersteller dem Wunsch zahlreicher Träger nach dezenten Hörhilfen, die für andere nicht direkt auf den ersten Blick zu sehen sind. Durch die immer kleineren Bauformen und die Möglichkeit, das Hörgerät komplett im Gehörgang zu platzieren, fällt es Umstehenden kaum oder gar nicht mehr auf.

Größte Rechenpower im Miniaturformat

Die in Hörgeräten verbauten Mikrochips gehören zu den kleinsten, schnellsten und leistungsfähigsten der Welt. Sie können bis zu 1,2 Milliarden Rechenoperationen pro Sekunde ausführen und sind damit zehnmal schneller als eine Bluetooth-Übertragung. Dadurch können sie Audiosignale in Echtzeit zwischen beiden Ohren austauschen. Die speziell für Hörgeräte entwickelten Micro-Chips verfügen über bis zu 64 Millionen Transistoren. Sie erzielen damit die höchste Rechenleistung pro Quadratmillimeter.

Einzige Einschränkung des Miniaturisierungstrends: Die besonders kleinen Geräte, die im Ohr getragen werden, vor allem jene, die tief in den Gehörgang (CIC) eingesetzt werden, sind so klein, dass sie sich nicht für jede Art der Hörminderung eignen. Für starke Hörverluste gibt es daher sogenannte Power-Geräte, die etwas größer in der Bauform sind, dafür aber eine umso größere Verstärkung erzielen.

kleine Hörgeräte
Gebrauchte Hörgeräte
Gebrauchte Hörgeräte kaufen ist nicht ratsam.
Günstige Hörgeräte
Gut hören ist keine Frage des Geldes.
Hörgeräte-Berater
Machen Sie den Test und lassen Sie sich beraten.
Diese Seite teilen:
 
Testen Sie Ihre Hörfähigkeit!
Schnell und unkompliziert!
Nutzen Sie unseren Hörgeräte-
Berater, der Ihnen Empfehlungen
für Ihre "Hör-Situation" gibt.
Suchen Sie in Ihrer Gegend
nach Akustikern oder HNO-Ärzten.
Auf unserer Webseite finden Sie
zahlreiche Informationen rund um
das Thema Hören und Hörverlust.