Über Oticon Medical

Oticon Medical ist ein globales Unternehmen, das implantierbare Hörlösungen entwickelt. Als Teil der Demant-Gruppe, einem führenden Konzern in der Hörbranche mit über 16.500 Mitarbeitern in über 130 Ländern, hat Oticon Medical Zugang zu einem der weltweit leistungsstärksten Forschungs- und Entwicklungsteams sowie zu den neuesten technologischen Fortschritten und Erkenntnissen in der Hörgeräteakustik. Nutzerorientierte Produktentwicklung, Innovation und engagierten Service sind der Schlüssel für die erfolgreiche Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen, um mehr Menschen mit schwerem oder hochgradigem Hörverlust zu helfen.

Welche neuen Hörimplantate von Oticon Medical gibt es?

Ponto 4, der weltweit kleinste Hörprozessor im Bereich der knochenverankerten Hörsysteme

Ponto 4, der weltweit kleinste Hörprozessor im Bereich der knochenverankerten Hörsysteme

Das Ponto™-Hörsystem von Oticon Medical nutzt die natürlichen schallleitenden Eigenschaften des Knochens, um Klänge in Schwingungen umzuwandeln, die über den Schädelknochen direkt an das Innenohr geleitet werden.

  • Ponto 4 ist der derzeit kleinste teilimplantierte Knochenleitungs-Hörprozessor auf dem Markt.1
  • Die vierte Ponto Generation integriert erstmals auch die Velox S™-Plattform und den OpenSound Navigator™.
  • Diese verarbeiten Signale aus der Umgebung sind 50-mal schneller2 und ermöglichen so ein vollständiges offenes 360° Grad Klangerlebnis, auch in akustisch schwierigen Situationen.

Für Betroffene mit einer besonders schweren Hörminderung bietet Oticon Medical mit Ponto 3 SuperPower den leistungsstärksten Hörprozessor bei direkter Anbindung an die Schnapp-Kupplung. 

1 Daten bei Oticon Medical hinterlegt

2 Im Vergleich zur Chip-Plattform Inium Sense

3 Bei Verwendung der Oticon ON App und eines IFTTT-Netzwerks

Was zeichnet Hörimplantate von Oticon Medical aus?

Der BrainHearing™-Ansatz bildet die Basis für die Entwicklung von Knochenverankerten Hörsystemen und Cochlea-Implantaten von Oticon Medical – denn Hören ist Kopfsache. Mit Hilfe der BrainHearing-Technologien wird der Nutzer beim Hören unterstützt, sodass ihm mehr kognitive Ressourcen etwa für das Verstehen, Interagieren und Erinnern zur Verfügung stehen.

Eigenschaften im Überblick
Ponto 4 basiert auf der Velox S™-Plattform, die Signale aus der Umgebung 50-mal schneller verarbeitet, der Nutzer kann schnell ändernde Gesprächssituationen mit mehreren Teilnehmern besser folgen, selbst in lauten Umgebungen.
Der wegweisende OpenSound Navigator™ sorgt für eine vollständige und ausgeglichene Klangkulisse und ermöglicht dem Ponto 4 Träger zu entscheiden, wo der Hörfokus liegen soll.
Die 2,4-GHz-Wireless-Bluetooth-Technologie ermöglicht Ponto 4-Trägern die Verbindung mit einer Vielzahl an internetfähigen Geräten aus dem täglichen Leben, wenn das Hörsystem mit der Oticon ON App und dem IFTTT-Netzwerk verbunden ist.
Mit dem kleinsten, hinter dem Ohr sitzenden Soundprozessor erhalten Neuro 2-Träger auf der Basis von BrainHearing-Technologien eine klare natürliche Signalübertragung mit mehr Sprachverstehen bei weniger Höranstrengung.
Mit dem Oticon Medical Streamer XM können verschiedene Audiosignale, Telefonanrufe, Video-Chats oder Fernsehsendungen direkt auf das Cochlea-Implantat übertragen.
Durch die eigens entwickelte ConnectLine App kann das Smartphone als Fernbedienung für den Neuro 2 Soundprozessors genutzt werden. Ganz einfach und bequem können Programme gewechselt, die Lautstärke reguliert werden.

Lassen Sie sich unverbindlich beraten

Meyer Hörakustik
Optik Lau Akustik OHG
Optik & Hörakustik Schlierf by Tapella
hoffmann & brillen GmbH
HörproblemLöser Hörgeräteakustiker-Meisterbetrieb GmbH
Tapella Hörgeräte & Augenoptik in Rheinbach
Tapella Hörakustik in Bonn – Kessenich
Hörhaus Versmold
Hörgeräte Dornis GmbH
Hörgeräte Grellmann e.K.
Hörakustiker in der Nähe finden

Was sind die Erfahrungen mit Hörimplantaten von Oticon Medical?

Nutzer weltweit profitieren von den Vorteilen im Knochen verankerter Hörsysteme und Cochlea-Implantaten. Auf Basis intensiver Forschung und unter Berücksichtigung modernster Technologien aus der Hörakustik bietet das Ponto Hörsystem und das Neuro Cochlea-Implantat ein Verfahren mit großartigen Ergebnissen und verändern so das Leben unzähliger Nutzer. 

Irene
Ponto 3 SuperPower

Irenes Schwerhörigkeit verstärkte sich mit zunehmendem Alter. „Mit dem Ponto kann ich mein Leben wieder viel mehr genießen. Das will ich noch lange auskosten.“

Matthias CI-Träger
Neuro 2

Matthias erste Neuro 2 Erfahrung: "Es war da, ich konnte hören. Ich hörte Autos vorbeifahren, ich hörte Vogelgezwitscher, ich hörte Straßenbahnen. Das war ein Moment, den werde ich nie vergessen."

Ute CI-Trägerin
Neuro 2

Ute entdeckte ihre Liebe zum Klavierspielen als Neuro 2-Trägerin wieder. „Ich habe einige Jahre nicht gespielt. Es war kein Hörgenuss. Nun würde ich nie mehr ohne mein CI Klavierspielen."

Was kosten Hörimplantate von Oticon Medical?

Die Preise und Kosten der Hörimplantate von Oticon Medical richten sich nach der Art des Systems, werden jedoch in Deutschland in der Regel von den Krankenkassen übernommen.

Wenn Sie an einem Hörimplantat von Oticon Medical interessiert sind und Tipps zur Auswahl des Systems brauchen, lassen Sie sich von Ihrem Hörimplantat-Spezialisten vor Ort beraten.

Fragen Sie Ihren Akustiker vor Ort


Diese Seite teilen: