Zufriedene Nutzer

Zufriedene Nutzer

Hörgeräte-Kauf nicht auf die lange Bank schieben

Hörgeräte sorgen dafür, dass sich das Sprachverstehen in vielen Alltagssituationen erheblich verbessert. Deshalb sollten Sie nicht lange zögern, wenn bei Ihnen eine Hörminderung festgestellt wurde.

90 Prozent Hörgeräte-Träger sind mit ihren Hörsystemen zufrieden und vergeben gute Noten, so eine aktuelle Studie. Und die Ergebnisse zeigen auch, dass sich eine möglichst frühzeitige Versorgung einer Hörminderung lohnt: Teilnehmer, die nach eigenen Angaben weniger als zwei Jahre unter einer Schwerhörigkeit litten, bewerten akustisch anspruchsvolle Situationen, wie beispielsweise Einkaufen, besser als Umfrageteilnehmer, die schon länger als sechs Jahre schwerhörig sind. „Je länger man also mit einer Versorgung der eigenen Schwerhörigkeit wartet, umso schlechter fällt das Verstehen von Sprache in geräuschvollen Situationen selbst mit Hörgeräten aus“, weiß Prof. Hoppe, Leiter der Audiologischen Abteilung der HNO-Klinik des Universitätsklinikums Erlangen. Deshalb sollten Sie den Hörgeräte-Kauf nicht auf die lange Bank schieben, wenn bei Ihnen eine Hörminderung festgestellt wurde.

Für die Beobachtung, an der sich rund 300 Hörakustik-Fachgeschäfte beteiligten, wurden 600 Hörgeräte-Träger zu Ihren Erfahrungen mit den Hörhilfen befragt. Dabei vergaben die Probanden auf einer Schulnotenskala von eins bis sechs die durchschnittliche Note 2,1.

 

Viele Pluspunkte für den Hörgeräte-Kauf

Eine weitere Motivation zum Hörgeräte-Kauf könnten auch die vielen Zusatzdienste sein, die Ihnen mittlerweile dank der hohen Konnektivität von Hörgeräten zur Verfügung stehen. Durch eine Anbindung mit dem Smartphone lassen sich moderne Hörgeräte via App direkt steuern. Oder Sie nutzen Apps mit praktischen Zusatzdiensten wie Hörtrainingsprogramme oder Hörtests. Weitere Pluspunkte für den Hörgeräte-Kauf dürften die Vernetzungsmöglichkeiten mit Fernseher, Radio, Tablet oder Telefon sein, denn dank Bluetooth ist damit eine reibungslose Audio-Übertragung möglich. Dadurch können Sie Ihr Hörsystem an Ihren Lebensstil anpassen.

 

Zuzahlung beim Hörgeräte-Kauf

Es gibt aber noch weitere Argumente für den Hörgeräte-Kauf: Sie erhalten von der Krankenkasse einen Zuschuss, wenn Ihnen ein HNO-Arzt ein Rezept dafür ausgestellt hat. Dadurch erhalten Sie auch schon ohne eigene Zuzahlung eine qualitativ hochwertige Versorgung.

Haben Sie weitere Fragen zum Hörgeräte-Kauf? Dann zögern Sie nicht und suchen Sie einen Hörgeräte-Akustiker in Ihrer Nähe auf. Dort erhalten Sie eine umfassende Beratung zu Hörsystemen, die Sie optimal unterstützen. Oder nutzen Sie doch im ersten Schritt einfach unseren Online-Hörgeräte-Berater.

Mehr zur Erstattung beim Hörgeräte-Kauf durch die Krankenkasse erfahren Sie in unserem Beitrag „Erstattung – Wer trägt die Kosten für mein Hörgerät“.

Hörtest
Prüfen Sie Ihr Hörvermögen mit unseren Hörtests.
Newsletter
Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter!
Hörgeräte Beratung
Hier finden Sie Antworten zu Ihren Fragen.
 

Diese Seite teilen:
Hörtest

Hörgeräte Beratung

Akustiker Suche

Videos
Neue Broschüre   Neue Broschüre