Aktuell: Musizieren mit Hörminderung | Ihr-Hörgerät.de

Trotz Hörminderung Musik leben

Moderne Hörsysteme ermöglichen Musikern problemloses Musizieren

Musiker bekommen berufsbedingt ordentlich etwas auf die Ohren. Funktioniert ihr Gehör nicht mehr einwandfrei, mindert das nicht nur die Lebensqualität, auch die Leidenschaft zur Musik und die Karriere kann darunter leiden. Die moderne Hörtechnologie hat dafür verschiedene Lösungen in petto.

Musiker sind wahre Multitasking-Profis. Pianisten können mit beiden Händen parallel verschiedene Tonfolgen und Rhythmen spielen und dabei nicht nur ihre Noten und einen Dirigenten, sondern auch einen zu begleitenden Sänger im Auge behalten. Diese erstaunlichen koordinativen und motorische Fähigkeiten haben sie nicht zuletzt einem funktionierenden Gehör zu verdanken. Egal ob Orchestermusiker, Pop-Sternchen oder Rockstar: Ein gutes Gehör ist für jeden Musiker überaus wichtig, bisweilen sichert es sogar die Existenz. Doch was tun, wenn das Gehör nachlässt?

Laut einer Umfrage von „The Hearing Review“ leiden 52 Prozent der Mitglieder klassischer Orchester und bis zu 30 Prozent der Rock- und Popmusiker unter einem durch Musik verursachten Hörverlust – kurz „MIHL“. Der deutsche Komponist Ludwig van Beethoven (1770-1827) ist das bekannteste Beispiel eines unter Hörverlust leidenden Musikers. Seine Gehörlosigkeit wäre dank fortschrittlicher Hörtechnologie heute wahrscheinlich vermeidbar gewesen. Der britische Musiker Phil Collins beispielsweise hat seine Hörprobleme frühzeitig behandeln lassen und im vergangenen Jahr sein Comeback gestartet. Und Bono, Sänger der Band U2, hat die Erfahrung nach einem Hörsturz sogar in einem Song thematisiert und seine volle Lebensqualität zurückgewonnen.

Musiker bekommen berufsbedingt ordentlich etwas auf die Ohren.
Musizieren mit Hörgeräten – natürliche Klangerlebnisse dank modernster Technologien.

Ein durch (zu laute) Musik verursachter Hörverlust ist zwar nicht heilbar, die Hörgeräte der neuesten Generation ermöglichen es Musikern jedoch, ihrer Leidenschaft auch weiterhin ohne Einschränkung nachzugehen. Stießen Hörgeräte in früheren Jahren bei lauteren Tönen noch an ihre Grenzen, ist es dank einer hochentwickelten Chip-Technologie modernen Hörsystemen heute möglich, sogar dynamische Töne in hoher Lautstärke in natürlicher Qualität und ohne Verzerrungen wiederzugeben.

Hörprobleme unter Musikern sind keine Seltenheit, auch wenn manche nicht gerne darüber reden. Mit der richtigen Behandlung und im Bedarfsfall individuell passend eingestellten Hörgeräten kann jedoch geholfen werden. Seien Sie offen und vertrauen Sie auf den Rat Ihres Hörakustikers, damit Ihnen die Leidenschaft zur Musik erhalten bleibt.

Hörgeräte-Berater
Nutzen Sie unsere Hörgeräte-Erstberatung.
Prinzip & Technik
Dank Digitalisierung immer kürzere Entwicklungszyklen.
Online-Hörtest
Machen Sie gleich den Online-Hörtest.
Diesen Beitrag teilen:
 
Testen Sie Ihre Hörfähigkeit!
Schnell und unkompliziert!
Nutzen Sie unseren Hörgeräte-
Berater, der Ihnen Empfehlungen
für Ihre "Hör-Situation" gibt.
Suchen Sie in Ihrer Gegend
nach Akustikern oder HNO-Ärzten.
Auf unserer Webseite finden Sie
zahlreiche Informationen rund um
das Thema Hören und Hörverlust.