Aktuelles: Die Narren sind los! | Ihr-Hörgerät.de

Die Narren sind los!

Gehörschutz in der fünften Jahreszeit

Fastnachts-Hits, knallende Korken oder Kamelle-Kanonen – in der fünften Jahreszeit bekommen wir so einiges auf die Ohren. Mit einem entsprechenden Gehörschutz lässt sich diese Narrenzeit schadenfrei überstehen.

Auf in die fünfte Jahreszeit!
Auf in die fünfte Jahreszeit!

Helau und Alaaf! Die fünfte Jahreszeit steht an und die Hochburgen des närrischen Treibens in Mainz, Köln und Düsseldorf bereiten sich schon seit Wochen darauf vor. Und auch in vielen anderen deutschen Städten sind die Menschen während der Narrenzeit besonders ausgelassen. Ob beim Umzug, der Straßenfastnacht oder bei Fastnachtssitzungen – es wird ordentlich gefeiert mit lauter Musik und viel Tamtam. Für unser Gehör ist das eine echte Herausforderung. Unabhängig, ob spitze Elfenohren, süße Teddyohren oder lange Hasenlöffel – unsere Ohren sind viel empfindlicher als wir denken und sollten auf jeden Fall geschützt werden, damit an Aschermittwoch die Katerstimmung nicht auch noch durch ein Knalltrauma oder andere Langzeitschäden begleitet wird.

Knalltrauma, nein danke!

Insbesondere in geschlossenen Räumen, in denen sich die Schallwellen nicht so ausbreiten können, wie an der frischen Luft wirken knallende Korken, Trommeln und Tröten besonders stark auf unsere Ohren ein. Schon ein lauter Knall, der beispielsweise von einer Kamelle-Kanone ausgelöst wird, kann zu einem Knalltrauma führen. Dabei zerstört der durch diesen Knall erzeugte Druck die feinen Flimmerhärchen im Innenohr irreparabel. Zudem kann die ausgelassene Feierei auch Langzeitschäden wie einen Hörsturz oder Tinnitus auslösen, die dann zu einer Schwerhörigkeit führen.

Kinderohren besonders empfindlich

Gerade Kinder und Jugendliche haben ein sehr empfindliches Gehör und können zudem die Lautstärke sowie die damit einhergehende Gefahr für das Ohr noch nicht so gut einschätzen. Mit einem entsprechenden Gehörschutz können Sie beim bunten Karnevalstreiben nicht nur die Ohren Ihrer Kinder, sondern auch Ihr eigenes Gehör schützen. Er filtert den gefährlichen Lärm heraus und Sie sind trotzdem in der Lage, Sprache zu verstehen und mit Ritter, Prinzessin oder Clown die fünfte Jahreszeit so richtig ausgelassen zu feiern.

Weitere Informationen rund um das Thema Gehörschutz finden Sie in unserem Beitrag „Ohren schützen, aber richtig“.

Hörtest
Testen Sie jetzt Ihr Gehör mit unserem Hörtest.
Lärm
Wie kann man Lärm richtig vermeiden?
Akustiker suchen
Suchen Sie jetzt einen Akustiker in Ihrer Nähe.
 
Diese Seite teilen:
Testen Sie Ihre Hörfähigkeit!
Schnell und unkompliziert!
Nutzen Sie unseren Hörgeräte-
Berater, der Ihnen Empfehlungen
für Ihre "Hör-Situation" gibt.
Suchen Sie in Ihrer Gegend
nach Akustikern oder HNO-Ärzten.
Auf unserer Webseite finden Sie
zahlreiche Informationen rund um
das Thema Hören und Hörverlust.