Aktuelles: Neue Folge: Was die T-Spule alles kann | Ihr-Hörgerät.de
Neue Folge: Was die T-Spule alles kann

Neue Folge: Was die T-Spule alles kann

Besser hören in Theater, Kirche oder Museum – mit der T-Spule

Jana Verheyen wusste lange nicht, dass es sie gibt bzw. dass sie sie sogar in ihren Hörgeräten hat: Die T-Spule. Erfahren Sie mehr über diese hilfreiche Funktion in der neuen Folge unserer Videoreihe!

Moderne Hörgeräte haben eine ganze Reihe von Funktionen, die es ihren Trägern nicht nur leichter machen, zu hören, sondern auch im Alltag zurecht zu kommen. Dazu gehört natürlich die Konnektivität mit dem Smartphone, aber auch eine eher klassische Funktion: Die T-Spule. Was genau ist denn nun diese T-Spule?

In der neuen Folge unserer Videoreihe erklärt Jana Verheyen Ihnen nicht nur, was die T-Spule ist, sondern auch – und das ist der viel wichtigere Punkt – wie Sie damit in Kirchen, Museen und Theatern mehr verstehen können. Schauen Sie gleich mal rein, es lohnt sich!

Tipps und Tricks für Menschen mit Hörminderung: Folge 2 – Die T-Spule

Folge 3 – Mit 4 Kniffen zu Hause Ihre Raumakustik verbessern
Wenn Sie die nächste Folge aus unserer Videoreihe ``Tipps & Tricks bei einer Hörminderung`` sehen möchten, dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an. Ihr Vorteil: Sie verpassen nichts!

Mit unserer Videoreihe wollen wir Sie unterstützen, die Herausforderungen Ihrer Hörminderung besser zu meistern und weiter ein aktives und selbstbestimmtest Leben zu führen! In der ersten Folge berichtete Jana Verheyen, warum es so wichtig ist, offen über Schwerhörigkeit zu sprechen. Hier geht’s zum Video.

Seien Sie auch gespannt auf die nächsten Folgen, die wir an dieser Stelle in den kommenden Wochen veröffentlichen werden.

Konnektivität
Hörgeräte kann man auch mit anderen Geräten vernetzen.
Hörtest
Ein Hörtest ist die ideale Vorsorge und schafft Sicherheit.
Akustikersuche
Ein Hörakustiker berät Sie kompetent und kostenfrei.
 

Diese Seite teilen:
Hörtest

Hörgeräte Beratung

Akustiker Suche

Videos
Neue Videoreihe   Was die T-Spule alles kann